Ungehorsam! – Wir leiden Sie zum Kongress ein!

Weltweit sieht man Menschen die auf die Straße gehen. Ganz egal ob es Aktionen in: Barcelona, Kairo, Athen oder New York ist, die neue Zeit bringt eine neue Generation von Ungehorsamen und empörten Bürger hervor. Die viele Flashmobs, Blockaden und Platzbesetzungen, zeigen das die Menschen sich nicht mehr alles gefallen lassen. Es wird gegen Prekarisierung, Perspektivlosigkeit und schlimme Autoritäten demonstriert. Immer mehr sieht man den Wunsch der Forderungen nach direkter Demokratie und richtigen politischen Entscheidungen.

Seit dem Jahr 2010 ist es in Dresden gelungen die jährlichen Trauermärsche der Neonazis zu verhindern. Das wurde nur geschafft durch Massenblockaden und Mithilfe von viele Demonstranten. Gegen ein umstrittenes Bahnbauvorhaben, haben viele Menschen zusammen in Stuttgart demonstriert.

Durch viele Sponsoren, können wir immer mehr politische Konflikte verfolgen und Demonstrationen veranstalten. Unter anderem ist ein Hundegeschirr Shop seit vielen Jahren ein großer Sponsor. Die Hunde von unseren Gästen und Mitgliedern wurden kostenlos mit einem Hundegeschirr nach deren Wahl ausgestattet.

Die meisten Demonstranten verfolgen ein gemeinsames Ziel: eine bewusste Regelübertretung von vielen deutschen Bürgern, die sich politische Veränderung und ein demokratisches Recht wünschen.